Rabia Makhoul im Interview mit Shady Khalloul

Gusch Halav, ein kleines Dorf im Norden von Israel, schreibt Geschichte. Das aramäische Volk, dessen Sprache Jesus Christus und die gesamte Nahost-Region bis zum 12. Jahrhundert gesprochen haben, ist in Israel wiederauferstanden. Schon 2014 erkannte Israel das Recht der orientalischen Christen an, sich als Aramäer registrieren lassen zu können. Diese Anerkennung galt damals nur für Weiterlesen


Interview von Simon Jacob mit dem Reutlinger General-Anzeiger

Interview von Simon Jacob mit dem Reutlinger General-Anzeiger, Ausgabe vom 24.12.2016   „Der Christen-Exodus in Nahost ist kaum zu stoppen,“  sagt Simon Jacob vom Zentralrat Orientalischer Christen – Aus Nachbarn werden Feinde Weltweit werden Christen verfolgt. Etwa 75 Prozent aller Menschen, die aus religiösen Gründen  unterdrückt werden, sind Christen. In Syrien, im Irak und in Weiterlesen


„Sykes-Picot wird sich nicht halten“ – Im Gespräch mit Sharbil Matty

Als sich der Niedergang des Osmanischen Reiches abzeichnet, entschieden die Regierungen Großbritanniens und Frankreichs in einem geheimen Abkommen am 16. Mai 1916 über die Aufteilung der Interessensgebiete des Nahen Ostens. Später wurden auch Italien und Russland mit eingebunden. Als das russische Zarenreich auf Grund der Oktoberrevolution 1917 nicht mehr berücksichtigt wurde, gelangten Teile des Abkommens, Weiterlesen


Interview der DW mit Simon Jacob zur Flüchtlingssituation

Die Deutsche Welle (DW) ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und ging 1953 erstmals auf Sendung. Ihre Ausstrahlungen richten sich nicht nur an im Ausland lebende deutsche Staatsbürger, sondern auch an die Bürger der anderen Länder im Allgemeinen. Daher sendet die zur ARD gehörende DW mittlerweile in rund 30 Sprachen. Der Themenpunkt „Verfolgung und Weiterlesen


Kundgebung am Neumarkter Rathaus

Einsatz für Religionsfreiheit & Hilfe für verfolgte Christen Kundgebung am 24.Juli 2106 ab11.00 Uhr vor dem Neumarkter Rathaus Der Ökumenische Arbeitskreis Religionsfreiheit Neumarkt lädt zusammen mit dem Evangelischen Bildungswerk und der Katholischen Erwachsenenbildung am Sonntag, 24.Juli 2016 zu einer Kundgebung vor dem Rathaus, die auf die verfolgten Christen aufmerksam machen soll. Als Redner fungieren der Weiterlesen


Religiöse und ethnische Auseinandersetzung unter Flüchtlingen – Eine Gefahr für unsere Grundwerte?

17. Juni 2016 Religiöse und ethnische Auseinandersetzung unter Flüchtlingen – Eine Gefahr für unsere Grundwerte? Im Sommer 2012 befand ich mich in der Türkei, kurz vor der syrischen Grenze, nahe Antakya. Gerade diese wunderschöne und kulturell vielfältige Stadt, die für ihre Jahrhunderte alte religiöse Zusammensetzung bekannt ist, geriet immer wieder ins Visier extremistischer Kräfte. Alawiten Weiterlesen


Paulus Kurt im Interview mit Michaela Koller

Viele Christen mussten in den letzten Jahren wegen Verfolgung ihr Land verlassen, viele davon aus der Wiege des Christentums. Einigen geht es in Deutschland nicht viel besser: die Bedrohung von Christen durch radikale Muslime wurde leider importiert und breitete sich in einigen Flüchtlingsheimen aus. Michaela Koller fragte beim Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland (ZOCD) nach Weiterlesen


Übergriffe in deutschen Flüchtlingsheimen – Interview mit Radio Sputnik

Übergriffe in deutschen Flüchtlingsheimen Über die Verfolgung durch radikale Muslime in Deutschland zu sprechen, war lange Zeit ein Tabu-Thema – Simon Jacob im Interview mit Radio Sputnik „Wir glauben, dass viele Christen sich solchen Problemen in den Einrichtungen ausgesetzt sehen. Nicht alles dringt an die Öffentlichkeit, denn es ist eine ziemlich neue Situation für uns. Weiterlesen


Musik als Teil der Kultur und Tradition – Vortrag und Buchvorstellung von Abboud Zeitoune

Am Sonntag, dem 20. März 2016, stellte Abboud Zeitoune sein neues Buch „Modern Assyrian Music“ in Gießen vor. Abboud Zeitoune, ehemals Schüler der Taw-Mim-Simkath-Schule in Beirut, hat an der Herausgabe zahlreicher Magazine wie „Shemsho“ und „Funoyo“ mitgewirkt und war im Jahre 2014 an der Produktion einer 21-teiligen Serie über moderne assyrische Musik beteiligt. Die größten Weiterlesen


Zwischenbilanz zur Peacemaker-Tour

Eine erste Zwischenbilanz zur Peacemaker-Tour zog der Friedensbotschafter des Zentralrates Orientalischer Christen in Deutschland e.V. und Initiator der Peacemaker-Tour, Simon Jacob, in einem Interview mit Radio Horeb. Im September letzten Jahres war Simon Jacob über die Türkei, Georgien und Armenien in den Nahen Osten aufgebrochen, um etwas gegen den Hass und Terror zu tun. Ziel Weiterlesen